Posts

Leseliste Februar 18

Bild
Leseliste Februar



Was bisher geschah... Die Leseflaute ist besiegt juhuu und gekillt hat sie Nina MacKay mit Rotkäppchen und der Hipster-Wolf. Das Buch hat mir richtig Spaß gemacht und die Fortsetzung muss unbedingt her ☺ Ebenso beenden konnte ich Fit mit Fett, Troublemaker und Pheromon. Die letzten beiden standen nicht auf meiner Januar Liste und sind spontan dazu gekommen, beide Bücher waren Volltreffer und haben mir sehr gut gefallen. Bei Kernstaub und Bedtime Trouble bin ich nur wenig vorangekommen und bei der schwarze Turm gar nicht, darum werden sie auch diesen Monat ruhen.
Bei den Hörbüchern bin ich gut vorangekommen, HP und der Orden des Phönix konnte ich beenden und ich bin bereits im letzten Drittel von HP und die Heiligtümer des Todes angekommen. Time School gefällt mir auch sehr gut, da bin ich bei CD 3. Leider zieht sich Lady Midnight umso mehr, ich weiß nicht ob es an der gekürzten Fassung liegt, aber es kommt mir vor wie eine endlose Aneinanderreihung von Dialogen und die…

[Rezension] Troublemaker: Wie ich Hollywood und Scientology überlebte von Leah Remini

Bild
Nur Mut!


Buch von Leah Remini Genre: Biografie Erschienen: September 2016 Seiten: 280 Verlag: mvg Verlag Hier könnt ihr es kaufen

Klappentext:
"Die Schauspielerin Leah Remini ist mit Scientology aufgewachsen. Da ihre Eltern dieser Sekte angehörten, wurde sie schon in ihrer frühen Kindheit indoktriniert. Auch auf ihrem harten Karriereweg – von der unbedeutenden Nebenrolle bis zum gefeierten Serienstar in King of Queens – wurde sie stets von Scientology begleitet. Als prominentes Mitglied der Sekte lernte sie auch Tom Cruise kennen und war sogar Gast auf dessen Hochzeit mit Katie Holmes.
Vor einigen Jahren begann Remini aber, die kontroversen Aktionen und Repressionen von Scientology zu hinterfragen, und wurde so zum "Troublemaker". Dadurch war sie nicht nur Zielscheibe von Angriffen, sondern Scientology sah sie sogar als Bedrohung. Schließlich brach sie 2013 endgültig mit der Glaubensgemeinschaft und verlor dadurch auch den Kontakt zu vielen Freunden.

Nun hat Remini ein Buch über …

[Rezension] Pheromon 1: Sie riechen dich von Rainer Wekwerth und Thariot

Bild
Spannendes Science Fiction Abenteuer



Buch von Rainer Wekwerth und Thariot
Genre: Jugendbuch, Science Fiction
Erschienen: 16.1.2018
Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Kaufen könnt ihr es hier



Klappentext:"Stell dir vor, du bist siebzehn Jahre alt. Du stehst vor dem Spiegel und entdeckst in deinen Augen einen goldenen Schimmer, der vorher nicht da war. Aber das ist nicht alles. Plötzlich kannst du die Gefühle der Menschen riechen, brauchst keine Brille mehr und löst die schwierigsten Matheaufgaben im Kopf. Irgendwie cool.
Irgendwie verstörend.
Noch während du dich fragst, was mit dir los ist, beginnt ein Abenteuer ungeahnten Ausmaßes. Ein Kampf um das Schicksal der ganzen Welt – und du bist mittendrin."


Meine Meinung:
Mich hat vor allem das auffallende Cover auf dieses Buch neugierig gemacht, obwohl ich nicht ganz verstanden habe was es mit der Wespe nun auf sich hat. Wie auch immer, das Bild und der Titel waren unter anderem ausschlaggebend das ich das Buch lesen wo…

[Rezension] Rotkäppchen und der Hipster-Wolf von Nina MacKay

Bild
Schwing das Deppenzepter 



Buch von Nina MacKay Genre: Fantasy Seiten: 380 Erschienen: Oktober 2016 Verlag: Drachenmond Verlag und kaufen könnt ihr es hier

Klappentext:
"Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine Verhöre-und-Töte -Liste der Verdächtigen erstellt wird: 1.Wölfe töten
2.Hexen töten
3.böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
4.böse Feen töten

Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eig…

[Rezension] Hörbuch: Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen von Sarah J. Maas

Bild
Genervtes Stöhnen und Augen verdrehen



Buch von Sarah J. Maas Genre: Fantasy Länge: 16 h 55 min. ungekürzt, 2 mp3-CDs Sprecherin: Ann Vielhaben Erschienen: März 2017 Verlag: Der Audio Verlag Kaufen könnt ihr es hier


Klappentext:
"Als die Jägerin Feyre einen Wolf tötet, erscheint eine wilde Kreatur und fordert Wiedergutmachung. Feyre muss ihr in das verborgene Land Prythian folgen und erkennt, dass sie nicht von einem Tier, sondern von Tamlin, einem todbringenden Fae, entführt wurde. Doch aus dem kalten Hass der Jägerin wird bald lodernde Leidenschaft. Als Tamlins Leben von der grausamen Amarantha bedroht wird, steigt Feyre hinab in das Reich der dunklen Herrscherin. Nur wenn ihre Liebe zu Tamlin stark genug ist, kann sie hier unten überleben. Sprecherin Ann Vielhaben entführt in eine Welt voll fantastischer Kreaturen, starker Gefühle und großer Leidenschaft."

Meine Meinung:
Gleich mal vorweg, ich habe das Buch gehört und nicht gelesen ☺ darum gebe ich die Namen genauso wieder wie…

[Rezension] Fit mit Fett von Dr. Ulrich Strunz und Andreas Jopp

Bild
Ölwechsel für den Körper


Buch von Dr. Ulrich Strunz und Andreas Jopp
Genre: Gesundheitsratgeber
Seiten: 224
Erschienen: September 2015
Verlag: Südwest
und kaufen könnt ihr es hier


Klappentext: "Die Omega-3-Revolution: So werden Gehirn, Herz und Gewebehormone fit
Schluss mit der fettarmen Ernährung: Fette sind das Geheimnis der Langlebigen! Spannend recherchierte Fakten rücken Fette in ein neues Licht. Die Bestsellerautoren Strunz und Jopp zeigen, wie Smart-Fette Denkleistung und Konzentration verbessern, die Gehirnalterung verlangsamen, das Herz gesund halten, bei Depressionen und ADHS eingesetzt werden. Der Ölwechsel für Ihre 70 Billionen Zellen!

Monatelang war Fit mit Fett auf den Bestsellerlisten von Focus und Stern; die Bild-Zeitung druckte eine fünfteilige Serie daraus ab. Viele der im Buch brandneu präsentierten Forschungsergebnisse haben sich seit der Erstauflage bestätigt. Vor allem hinsichtlich der Bedeutung von Omega 3 ist es seither zu einem revolutionären Umbruch in der …

Leseliste Januar 18

Bild
Leseliste Januar



Was bisher geschah... tja, letzten Monat gab es keine Leseliste, wegen akuter Leseflaute, die jetzt hoffentlich am abklingen ist. Dafür habe ich mehr gehört, zum einen Harry Potter und der Orden des Phönix, mein absoluter Lieblingsteil. In dem Band passiert so vieles und ich liebe all die kleinen Details und vor allem der Schluss gefällt mir sehr gut. Und zum anderen habe ich den ersten Teil von Das Reich der sieben Höfe gehört, das war ein ziemlicher Flop. Nicht nur die Handlung ist platt und langweilig, vor allem die Sprecherin ist richtig übel. 
Mit Schuld an meiner Leselflaute ist wohl oder übel Der Bruder des Wolfs, das ich dann auch schweren Herzens abgebrochen habe. Es ist gut geschrieben, keine Frage, aber der pubertierende Prota ging mir dermaßen auf den Zeiger, dass ich nicht mehr weiter lesen konnte. Danach habe ich noch zwei Bücher angefangen, die auch gerne zu Ende lesen möchte, Kernstaub und Der schwarze Turm. Fit mit Fett lese ich nebenbei, das will sch…