Malou. Diebin von Geschichten

Malou. Diebin von Geschichten von Lisa Rosenbecker





Buch von Lisa Rosenbecker
Veröffentlicht: August 2016
Genre: Jugendbücher, Fantasy
Verlag: Impress
Seiten: 247
Hier könnt ihr es kaufen


Klappentext:



**Lass dich nicht deiner Romanideen berauben…**

»Malou - stiehlt nicht nur Geschichten, sondern auch Herzen <3« (Brina Grey)
»Krimi meets Romantic Fantasy! Einfach nur top!« (Anni-chan lovesbooks)

Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustriert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten…



Mein Fazit:



Ich hatte schon länger kein Überraschungsei unter meinen gelesenen Büchern, das hier ist definitiv eines!  Mit Spannung, Spaß und tollen Charakteren.

Das Buch ist locker und leicht geschrieben, so dass die Seiten nur so dahin fliegen. Die Autorin brachte mich mit ihrem Sinn für Humor oft zum schmunzeln und trotzdem bleibt die Geschichte spannend. Sehr interessant fand ich das Litersium, die Buchwelt, in der sich Buchcharaktere, Bureal Kinder und auch Menschen bewegen können, davon würde ich gerne noch mehr lesen. Die Story ist zwar in sich abgeschlossen, aber vielleicht dürfen wir noch einmal eine Reise dorthin machen in einer Fortsetzung.

Wer Kritik an Plötzlich Banshee hatte, wird dieses Buch mögen, die Sprache ist ausgereifter und die Geschichte in sich schlüssig.

Ein rundum sorglos Paket, was Süßes für zwischendurch und eine klare Leseempfehlung von mir !

Kommentare

Sanda Houth hat gesagt…
Von Malou habe ich bisher noch nichts gehört. Aber der Klappentext hört sich ziemlich interessant an. Werd' es mir mal auf schreiben. Besonders wenn in Büchern der Humor nicht zu kurz kommt, finde ich solche Lektüren immer toll. :D

LG, Sandra
Sonja Béland hat gesagt…
Oh das freut das es dich anspricht. Es ist wirklich ein tolles Buch und hat mehr Aufmerksamkeit verdient :)
LG Sonja
Literameer hat gesagt…
Der Inhalt des Buchs klingt echt interessant. Eine Antimuse zu erschaffen ist eine gute Idee. Und auch mich spricht es an, wenn solche Bücher humorvoll geschrieben sind. Den Titel werde ich mir mal merken :)

LG
Julia
Sonja Béland hat gesagt…
Das freut mich :) es ist wirklich gelungen.

LG Sonja
Anja hat gesagt…
Guten Morgen, Sonja :) Sehr schöne Rezi die Lust auf mehr macht. Klingt nach einem Buch, welches man bei viel Sonne auf dem Balkon genießen sollte. Da lese ich dann nämlich immer genau sowas .... Ganz liebe Grüße
Sonja Béland hat gesagt…
Guten morgen Anja :)

Dankeschön 😊 das Buch kann ich dir empfehlen, es ist echt gut. Falls du es liest, sag bitte Bescheid wie es dir gefallen hat, ok?

LG Sonja

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuerscheinungen November 17

Leseliste November

[Rezension] Nevernight: Die Prüfung von Jay Kristoff