Posts

Es werden Posts vom August, 2016 angezeigt.

Cottage gesucht, Held gefunden von Susan Elizabeth Phillips

Bild
Cottage gesucht, Held gefunden von Susan Elizabeth Phillips



Buch von Susan Elizabeth Phillips Veröffentlicht: April 2015 Genre: Roman Verlag: Blanvalet Seiten: 512 Das Buch gibt es hier zu kaufen



Klappentext:
Peregrine Island vor der Küste von Maine. Annie Hewitt war sich sicher, nie wieder zurückzukehren. Und nun ist sie doch da – pleite, mut- und heimatlos, aber noch nicht bereit aufzugeben. Denn hier, auf dieser Insel, soll im Moonraker Cottage, dem Sommersitz ihrer Familie, der Nachlass ihrer Mutter versteckt sein. Annies Plan: ihr Erbe suchen, möglichst wenig auffallen und möglichst schnell wieder abreisen. Vor allem will sie unbedingt ein Aufeinandertreffen mit Theo Harp vermeiden. Er war ihre große Liebe. Doch jetzt ist er der Mann, den sie am meisten fürchtet. Und natürlich ist Theo der Erste, dem sie in die Arme läuft …


Mein Fazit:
Ich habe einen Frauenroman, Sommer und Liebe, wahlweise in England oder Irland erwartet. Stattdessen habe ich eine düstere, schwere, verworrene Geschichte …

Aprikosenküsse von Claudia Winter

Bild
Aprikosenküsse von Claudia Winter




Buch von Claudia Winter Veröffentlicht: Februar 2015 Genre: Roman Seiten: 416 Verlag: Goldmann Verlag und hier kann man es kaufen




Klappentext:
Verrückt, romantisch, köstlich – eine Liebeskomödie aus der Heimat des Dolce Vita.


Das Leben der jungen Foodjournalistin Hanna könnte so wunderbar sein. Hätte sie nur nicht diese Restaurantkritik geschrieben, wegen der eine italienische Gutsherrin einen Herzinfarkt erlitten hat! Als sie dann auch noch versehentlich in den Besitz der Urne gelangt, reist die von Schuldgefühlen geplagte Hanna nach Italien – und wird zum unfreiwilligen Opfer eines Testaments, das es in sich hat. Denn selbst über ihren Tod hinaus verfolgt Giuseppa Camini nur ein Ziel: ihren unleidlichen Enkel Fabrizio endlich in den Hafen der Ehe zu steuern. Eine Aufgabe, die ein ganzes toskanisches Dorf in Atem hält, ein Familiendrama heraufbeschwört und Hannas Gefühlswelt komplett durcheinanderwirbelt!


Mein Fazit:
Ein witziger Roman, der abwechselnd aus sei…

Ein Hauch von Schicksal von Lara Wegner

Bild
Ein Hauch von Schicksal von Lara Wegner




Buch von Lara Wegner Veröffentlicht: Mai 2016 Genre: Fantasy Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 290 Hier könnt ihr das Buch kaufen



Klappentext:
Ein Amulett, mehr ist Grace von ihrer Familie nicht geblieben. Angeblich erfüllt es Wünsche. Obwohl sie nicht daran glaubt, wünscht sie sich ein neues Leben. Am nächsten Morgen erwacht sie nicht nur im 17. Jahrhundert, sondern auch noch in einer Ehe mit dem ehemaligen Freibeuter Rhys Tyler, mit dem sie nach Barbados segeln muss. Niemals hätte sie erwartet, in diesem Mann ihre große Liebe zu finden. Doch gerade als Grace wieder an das Glück glaubt, werden sie von Piraten entführt und geraten in die Gewalt eines Mannes, der alles daran setzt, Grace zu brechen und Rhys zu vernichten. Nichts ist mehr sicher. Denn auch eine große Liebe kann an der Grausamkeit eines Wahnsinnigen zerschellen.



Mein Fazit:
Eine rasante, spritzige Piratengeschichte. Piraten !!! Piraten und eine Zeitreise, ich bin begeistert. 
Ich habe das B…