Reckless: Steinernes Fleisch von Cornelia Funke

Rezi zu Reckless: Steinernes Fleisch v. Cornelia Funke


Buch von Cornelia Funke
Veröffentlicht: Sept. 2010
Genre: Jugendroman
Verlag: Dressler
Hier kann man Reckless kaufen


Klappentext:

Treten Sie ein in die Welt hinter dem Spiegel! Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise … Der neue Roman der internationalen Bestsellerautorin Cornelia Funke: ein fesselndes Abenteuer in einer von den Grimmschen Märchen inspirierten Welt.

Mein Fazit:

Nach einer kurzen Gewöhnungsphase an den knappen Schreibstil, habe ich mich gut in die Geschichte eingefunden. Es wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, hauptsächlich aus der Sicht der Hauptfigur Jacob Reckless. Zwischendrin liest man in Kursivschrift die Gedanken desjenigen, was anfangs verwirrend sein kann. Durch die kurzen Sätze und die Reduzierung auf das Wesentliche, kann der Eindruck einer undifferenzierten Auseinandersetzung mit den Protagonisten entstehen. Was sich aber im Laufe der Geschichte ändert und man erfährt nach und nach alles was man wissen muss. Ich fand Jacob, Will, Clara und Fuchs sympathisch und den Zwerg witzig. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung. Von mir gibt es eine Leseempfehlung !

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuerscheinungen September

[Rezension] Die Gabe der Könige von Robin Hobb

[Rezension] L.A. Stories - Lauren von S. P. Bräutigam